Wie du als Fotograf deine Preise richtig durchsetzt und was du dazu wissen musst!

Wie du die Preise bekommst, die du willst

Das Ziel für jeden Fotografen sollte es sein, die richtigen Preise für seine Fotografie abzurufen. In diesem Artikel erfährst du, wie du das für dich und dein Unternehmen erreichen kannst.

Eine weit verbreitete Annahme ist, dass du jeden Auftrag annehmen musst, der hereinkommt.

Das ist aber falsch!

Viele Foto- und Videografen denken: je größer die Anzahl an Kunden und an Aufträgen, die ich abarbeite, desto besser kann ich wachsen und desto besser wird die Qualität meiner Fotografie.

Auch das stimmt nicht!

Die Aufträge die du annimmst, sollten unbedingt zu deinem Themengebiet passen.

So solltest du als Hochzeitsfotograf zum Beispiel keine Anfragen für ein Fotoshooting mit Hunden annehmen. Klar kann es sein, dass du dabei etwas lernst. Oder dass dir der Auftrag die Augen öffnet und Hundefotografie genau das Richtige für dich ist.

Und trotz alldem solltest du solche Anfragen erst gar nicht annehmen. Dabei ist es auch egal, ob du dem Kunden von einem guten Freund weiterempfohlen worden bist. Du solltest trotzdem höflich ablehnen.

Fokus auf eine Sache

Wenn du beruflich weiterkommen willst, dann solltest du dich zuerst einmal auf ein Thema fokussieren. Erst wenn du in diesem Bereich genügend Kunden hast, kannst du ausprobieren, ob dir auch ein anderes Thema gefällt und liegt.

Beschäftigst du dich mit zu vielen verschiedenen Themen, kann das negative Auswirkungen haben. Darunter leiden:

  1. 1. Deine Anfragen: Interessenten und Kunden wissen nicht, wofür du stehst.
  2. 2. Deine Qualität: Deine Arbeit wird unweigerlich schlechter, weil du dich auf kein Thema so richtig konzentrierst.

In ein neues Gebiet musst du dich immer erst einlernen – so kannst du nie zum Experten werden. Bei jedem Auftrag musst du dich auf neue Bedingungen einstellen: unterschiedliche Lichtverhältnisse oder eine ganz andere Art von Kunden mit neuen Erwartungen und Bedürfnissen.

Das hindert dich nur und du wirst nie richtig durchstarten können.

Hast du dich einmal für ein Spezialgebiet entschieden und ziehst das auch durch, dann kannst du selbstbewusster sein. Und erst dann wirst du auch die Preise verlangen können, die du eigentlich abrufen willst.

Selbstbewusstsein lernen

Wenn wir bei Edmond Rätzel Bewertung und Einschätzung der Preise unserer Kunden vornehmen müssten, dann würden wir wohl sagen: 90% der Fotografen, die zu uns kommen, verkaufen ihre Arbeit unter Wert.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass du einmal in die Situation kommst, in der ein Kunde die Frage stellt:

“Kann man an dem Preis was machen?”

Dann brauchst du Selbstbewusstsein, um nicht einzuknicken. Die meisten Kunden merken es, wenn du dir deiner Sache nicht sicher bist. Das kann sich schon in der Art wie du schreibst oder in Gesprächen am Telefon zeigen.

Sie merken, wenn du nicht von deinem Preis überzeugt bist und versuchen das selbstverständlich für sich zu nutzen.

Diese Unsicherheit willst du sicher auch gar nicht ausstrahlen, aber es passiert automatisch. Es ist eine Folge davon, dass du nicht voll und ganz bei der Sache bist und nicht zu 100% weißt, was du als Fotograf eigentlich wert bist.

Dir fehlt die Selbstbestätigung und das kommunizierst du auch an deine Umwelt.

Dieses fehlende Selbstbewusstsein spüren deine Interessenten und Kunden. Und dann wirst du nie die Preise erreichen, die du gerne haben möchtest.

Verändere deine Einstellung mit Edmond Rätzel Fotografie

Wir wollen es schaffen, dass unsere Kunden von Edmond Rätzel Hannover alles aus ihrer Fotografie herausholen können. Und dazu gehört auch die richtige Preispolitik.


Wie machen wir das konkret bei Edmond Rätzel? Erfahrung hat gezeigt, dass die Preise unserer Kunden in der Regel verdoppelt werden können.

Eine der ersten Aktionen, die wir deshalb mit neuen Fotografen vornehmen, ist die Erhöhung ihrer Preise.

Die meisten Fotografen verkaufen sich viel zu sehr unter Wert. Das zieht die falschen Kunden an.

Mit höheren Preisen kannst du das vermeiden und gewinnst an Selbstbewusstsein.

Ein wichtiger Punkt, um eine Preiserhöhung erfolgreich durchzusetzen, ist eine große Anzahl an Kundenanfragen. Denn wenn viele Anfragen reinkommen und du dir aussuchen kannst, welche du annimmst, dann kannst du auch einen höheren Preis abrufen.

Um mehr Anfragen zu generieren und die Kundengewinnung zu automatisieren, machen wir von der Edmond Rätzel Selbstauslöser Methode Gebrauch. Damit erhöhst du nicht nur deine Anzahl an Anfragen und Aufträgen und verbesserst somit deinen Umsatz. Du erreichst außerdem Sicherheit und Planbarkeit für dein Business und kannst dich weiterentwickeln.

Die Menge ist allerdings nicht das einzige, das zählt. Die Anfragen müssen auch zu dir passen. Und besonders Aufträge die in dein Spezialgebiet fallen, bringen deine Fotografie und dein Business nach vorne.

Das können wir in der Beratung mit Edmond Rätzel Fotografie für dich erreichen, indem wir dich bei deiner Marketingstrategie unterstützen. Unser Ziel ist es, für dich ein ansprechendes, wirkungsvolles und ehrliches Marketing zu erreichen. Wir helfen dir bei der Wahl der Medien, dem Erstellen deiner Werbeanzeigen oder bei der Implementierung einer komplett neuen Strategie. Am Ende soll ein Werbeauftritt stehen, der dich zu 100% verkörpert und deinen Charakter und deine Arbeit als Fotograf widerspiegelt.

Wir unterstützen dich bei technischen Fragen, bei der Suche deiner Zielgruppe oder bei der Beantwortung der Frage: Wo will ich eigentlich hin mit meiner Fotografie?

Dabei lassen wir uns ganz auf dich ein und konzentrieren uns auf deine Stärken und Schwächen. Unsere wichtigsten Anhaltspunkte sind dein Können und deine Ziele für die Zukunft.

Der dir zugeteilte Edmond Rätzel Fotograf beginnt die Zusammenarbeit damit, dich erst einmal besser kennenzulernen. Für unsere Kunden haben wir immer ein offenes Ohr und versuchen, jede Frage zu beantworten.

Auch die Community unserer Foto- und Videografen kann dir helfen, wenn Fragen aufkommen oder wenn du dich einfach nur mit Gleichgesinnten austauschen möchtest.

Willst du endlich durchstarten?

Dann melde dich bei uns und wir legen mit der Analyse deines Business los! Du kannst die Zusammenarbeit mit uns vorerst in einem unverbindlichen Erstgespräch ausprobieren. Nach diesem ersten Kennenlernen kannst du dich dann entscheiden, ob du mit der Beratung bei uns weitermachen willst. In jedem Fall nimmst du die Erkenntnisse und das Wissen aus dem ersten Gespräch mit nach Hause und kannst die Informationen auf deine Fotografie anwenden.

Noch einmal: die ersten Beratungsgespräche bei Edmond Rätzel kosten dich überhaupt nichts und sind mit keinerlei Risiken verbunden.

Trag dich im folgenden Link in unseren Kalender ein und sei bereit, endlich Gas zu geben:

www.edmond-raetzel.de/mehr-kunden

Viel Erfolg und bis bald!

Edmond Rätzel